Der Kopf hinter kinkibit

Hallo, mein Name ist Patrick Hager. Ich erstelle professionelle Websites auf Basis von WordPress, produziere Videos und fotografiere, um Dich, Deine Organisation oder Dein Unternehmen ins beste Licht zu rücken.  

Über mich

Ich bin ein Kind der „Generation Y“, ein „Millenial“, ein „Digital Native“ – meine Frau nennt es schlicht „Nerd“.

Geboren in den frühen 80ern lernte ich schon zeitig, mit den ersten Heimcomputern, wie dem KC85, dem Atari ST und dem 386-er mit MS DOS umzugehen. Die Zeit verging und ich ging mit der Zeit. Ich erlebte die Anfänge des Internets für Privathaushalte, in das man sich noch per knarzendem Modem einwählen musste und erstellte meine ersten, kleinen Websites auf Basis von HTML. Nach dem Abitur schloss ich eine Ausbildung zum IT-System-Kaufmann erfolgreich ab und widmete mich danach erst mal anderen Dingen, da ich überzeugt war, dass mein Leben noch mehr zu bieten hat.

Unter anderem arbeitete ich in der Versuchsstreckenbetreuung für Schüler und Auszubildende, absolvierte ein freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege und verließ anschließend die FH Erfurt, wo ich Gebäude- und Energietechnik / Technisches Gebäudemanagement studierte, mit meinem Masterabschluss. Die Arbeit im Ingenieurbüro erfüllte mich nicht, meine neu gegründete Familie dafür umso mehr.

Ich erstelle und verwalte Content im World Wide Web

Nachdem ich das erkannte, wagte ich den Sprung in die Selbständigkeit – wieder im IT-Bereich. In meine Gewerbeanmeldung schrieb ich „IT- und Internetdienstleistungen aller Art“ und rief das Blog FreeYourFamily.net ins Leben, das ich noch heute gemeinsam mit meiner Frau führe. Wir schreiben darin über unser unkonventionelles Familienleben als Digitale Nomaden. In der Zeit lernte ich sehr viel über Content-Management-Systeme (CMS), vor allem WordPress. Ich erstellte weitere Websites und gewann wertvolle Erfahrungen in der Suchmaschinenoptimierung, in Social Media und im Affiliate Marketing. Auch im Schreiben, in der Fotografie und in der Videobearbeitung wurde ich von Jahr zu Jahr besser.

Die ersten, lukrative Aufträge zur Gestaltung von Websites, Verpackungen usw. ermutigten mich, meine Dienstleistungen im Bereich Content-Erstellung und Content-Management offiziell anzubieten. Gemeinsam mit meiner Frau gründete ich die kinkibit GmbH, das Unternehmen, das Lösungen bietet, um Dich, Deine Organisation, Deinen Verein, Dein Business oder Dein Produkt professionell, authentisch und sympathisch zu präsentieren. Kinkibit ist übrigens ein Kunstwort, bestehend aus „Kinki“, einem Begriff, den meine große Tochter für eine Muschel erfand, und „bit“, der kleinsten Informationseinheit.

Du willst mit mir zusammenarbeiten?